BBB030 – Nach Fussball und Kölsch wird es zeit abzunehmen

Podcastnotizen

BBB030 –

MODERATION: Jan

*

AKTUELLES THEMA DER WOCHE:

Mastodon

Aufnahmedatum: 21. August 2018 / PodWG

*

WAS WIR SO ERLEBT HABEN:

Bobsonbob:

  • Der Urlaub ist vorbei (viel Arbeit)
  • Riesenparty bei Einschulung
  • Copterfliegerei immer wieder schön
  • Zugenommen ist wohl untertrieben
  • Zuhause ist wieder Sport angesagt
  • Die Schwalbe war bei dem zweiten Kick an

Gérard:

 

  • Nach einem Jahr mal wieder Fussball schauen gewesen
  • Tochter hat Bronze
  • Zwei Tage frei genossen
  • Telekom mit neuem Angebot
  • Das streamen macht mich bekloppt
  • Morgen große Tour von der Arbeit aus

Jan:

 

  • Wochenende in Köln
  • Flixtrain = Chaos!
  • Kölsch

 

 

Unsere Empfehlungen:

Podcast der Woche

Auf ein Ohr Podcast

App | Programm

Sygic

Das Blah-Blah-Blah-Team sagt Danke für Eure Aufmerksamkeit

<<<Hinterlasse uns doch einen Kommentar>>>

avatar Jan_B
avatar GERHARD Amazon Wunschliste Icon
avatar BOBSONBOB Amazon Wunschliste Icon

5 Gedanken zu “BBB030 – Nach Fussball und Kölsch wird es zeit abzunehmen

  1. Moin,

    @Gérard, ich kann deine Kritik an Mastodon nicht so ganz nachvollziehen. Weil da ein User versucht Kohle zu schnorren stößt dir gleich das ganze Projekt sauer auf? Es ist doch so wie du selber sagst, wenn einer kommt und 200$ für einen unproduzierten Podcast haben will dann ist das ein Spacko :). Aber kein Grund gleich zu sagen “nie wieder Podcast”.
    Aber Jan hat Mastodon schön erklärt. Insbesondere das “so neu ist es auch nicht mehr” :P. Ich weiss gar nicht ob mein Account noch lebt 🙂

    LG MisterL

    • Hi Mister L,
      Genau aus diesem Grund habe ich mehrmals gesagt das ich nicht das Projekt meine sondern nur die Art von manchen.
      Anscheinend ist das bei dir nicht so angekommen.
      Ich habe nie das Projekt verteufelt.Nochmal anhören bitte😉

  2. @Gérard, da ich selbst im Bereich der Telekom tätig bin möchte ich nur klarstellen das es bisher keinen Media Receiver von der Telekom mit WLAN gibt. Alle inklusive der neuen besitzen lediglich einen LAN Anschluß. Deswegen bietet die Telekom auch Lösungen wie die Devolo Systeme (LAN über das Stromnetz) selbst mit an denn die sind genau dafür gedacht. Wollte das nur erwähnen da du sagtest deine Probleme wären mit den Receivern der Telekom dann erledigt 🙂

    Gruß Nico

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.